Nach den Parlamentsferien: FDP will Reform des Statusfeststellungsverfahrens anstoßen

Die FDP Bundestagsfraktion bereitet einen Vorstoß zur Reform des sog. Statusfeststellungsverfahrens vor. Nach den Parlamentsferien im September will die FDP Fraktion mehrere Rechtsänderungen vorschlagen, um Selbständigen mehr Sicherheit und Anerkennung zu geben. Johannes Vogel, Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales, fasst die Situation zusammen – Selbständige dürften nicht länger „wie Erwerbstätige zweiter Klasse“ behandelt werden. Sie verdienten Unterstützung.

Weiterlesen "Nach den Parlamentsferien: FDP will Reform des Statusfeststellungsverfahrens anstoßen"

12.10.2019 – Treffen des SAP© Arbeitskreises in Kassel

Nach dem Erfolg des letzten Treffens im März diesen Jahres steht die Planung für das nächste Arbeitstreffen des SAP © Arbeitskreises des DBITS e.V. Am 12.10.2019 treffen sich wieder Mitglieder und interessierte Gäste. Dieses Mal in Kassel-Wilhelmshöhe, also ganz im Zentrum Deutschlands. Für das Rahmenprogramm haben wir zwei sehr interessante Beiträge organisieren können.

Weiterlesen "12.10.2019 – Treffen des SAP© Arbeitskreises in Kassel"

2 Jahre „Schutz“ vor Scheinselbstständigkeit

Seit 2 Jahren stehen die IT-Selbständigen unter dem Schutz des Gesetzes zur Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen. Was wir jetzt erleben sind die dramatischen Folgen einer handwerklich schlecht gemachten Gesetzgebung. Durch das Gesetz zur sog. Scheinselbständigkeit ist der Einsatz von selbständigen Spezialisten derart erschwert worden, dass erste börsennotierte Unternehmen ganz darauf verzichten. Stimmen der Betroffenen und aus der Wirtschaft werden ignoriert. Selbst gegenüber der Forderung des SPD-Wirtschaftsforums nach einer Lockerung der Regulierung stellt sich das BMAS taub.

Weiterlesen "2 Jahre „Schutz“ vor Scheinselbstständigkeit"

Arbeits- und Sozialrecht – Einzigartiges Deutschland

Arbeitsministerium und Finanzministerium sind seit langer Zeit in der Hand der SPD. Daher darf man hier in Bezug auf die Interessen von uns Freelancern nicht viel Neues erwarten. Umso wichtiger ist es, einen öffentlichen Druck aufzubauen, damit unsere Probleme auch von einer breiten Masse gehört werden. Nur dadurch lässt sich die Situation für Informatiker verbessern.

Weiterlesen "Arbeits- und Sozialrecht – Einzigartiges Deutschland"

09.03.2019 – AK-Mainframe – IOT-Apps auf der z14-Maschine

Es ist wieder so weit. Am Samstag, dem 9.3.2019, findet der erste DBITS-Mainframe Workshop des Jahres 2019 statt. Wir treffen uns wie gewohnt im Hotel Monopol, direkt gegenüber des Südausganges vom Hauptbahnhof Frankfurt am Main. Dieses Mal vertiefen wir das Thema „IOT-Apps auf der z14-Maschine“, dem neusten Flaggschiff von IBM. Gerhard Thiel wird dazu einen Vortrag halten. Anschließend folgt eine Faktendarstellung zum Thema Scheinselbständigkeit mit Diskussionsrunde.

Weiterlesen "09.03.2019 – AK-Mainframe – IOT-Apps auf der z14-Maschine"

Selbständigen-Verbände – Forderungspapier Altersvorsorge

Die Große Koalition hat angekündigt eine Altersvorsorgepflicht für Selbständige einführen zu wollen. Mehrere Selbständigen-Verbände haben nun ein gemeinsames Forderungspapier zur Altersvorsorge für Selbständige veröffentlicht. Die Verbände sprechen sich für ein breites Spektrum an zusätzlichen Möglichkeiten zur Altersvorsorge, sogenannte „Opt-Outs“, aus und fordern eine flexible Lösung um einkommensstärkere und einkommensschwächere Jahre ausgleichen zu können.

Weiterlesen "Selbständigen-Verbände – Forderungspapier Altersvorsorge"

Scheinselbständigkeit – Anzeige gegen Ursula von der Leyen

Das BMVg soll Berater über einen langen Zeitraum beschäftigt haben. Diese seinen wie Mitarbeiter eingesetzt worden. Dieser Umstand soll einem Prüfbericht des Bundesrechnungshofs hervorgehen. Nach Informationen die „Spiegel Online“ vorliegen sollen, wurden Beratungsaufträge, vorwiegend für IT-Dienstleistungen, fast immer ohne Ausschreibung vergeben und nicht auf Wirtschaftlichkeit geprüft worden sein. 

Weiterlesen "Scheinselbständigkeit – Anzeige gegen Ursula von der Leyen"