Big Data treibt Nachfrage nach IT-Freelancern – EU-DSGVO erleichtert Projekte

Big Data ist in Zeiten des digitalen Wandels ein absolutes Trendthema und steigert den Bedarf an IT-Freelancern. Damit rechnen vier von zehn deutschen Großunternehmen (37 Prozent), mehr als die Hälfte (56 Prozent) geht zumindest von einer konstanten Entwicklung aus.

Weiterlesen "Big Data treibt Nachfrage nach IT-Freelancern – EU-DSGVO erleichtert Projekte"

Computerwoche – IT-Freiberuflerstudie 2018

Es ist wieder soweit!
Die IT-Freiberuflerstudie 2018 ist wieder im Feld. Wie schon in der Vergangenheit sind wieder alle IT-Selbständigen eingeladen sich daran zu beteiligen. 
Der Fragenkatalog beschäftigt sich neben der Bekannten Erhebung von Auslastung und Honoraren in diesem Jahr mit den Auswirkungen der Globalisierung auf den Projektmarkt und generell auf das Daily Business.

Weiterlesen "Computerwoche – IT-Freiberuflerstudie 2018"

Kein unnötiger Schutz – Interview in der CW

Interview mit der Vorstandsvorsitzenden des DBITS e.V Kerstin Tammling in der Computerwoche. Kerstin Tammling spricht über die unnötigen und von den Selbständigen nicht gewollten Initiativen der Politik zu deren „Schutz“. Dabei geht sie auf den Einsatz des DBITS e.V. für Rechtssicherheit und das Recht auf Selbständigkeit ein.

Weiterlesen "Kein unnötiger Schutz – Interview in der CW"

Computerwoche – IT-Freiberuflerstudie 2017

Anfang November wurde der DBITS von der Redaktion der Computerwoche kontaktiert und zur Teilnahme an der Entwicklung der IT-Freiberuflerstudie 2017 eingeladen. Ein Team von 6 DBITS-Mitgliedern hat in den letzten Wochen an der inhaltlichen Erarbeitung des Online-Fragebogens mitgearbeitet. Unsere Vorschläge wurden beinahe ausnahmslos umgesetzt. Wir freuen uns, dass der DBITS sich an dieser Stelle im Sinne der Selbständigen in der IT einbringen konnte.

Weiterlesen "Computerwoche – IT-Freiberuflerstudie 2017"