Scheinselbständigkeit

Scheinselbständigkeit - ein Thema das selbständige IT-Experten schon seit den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts begleitet. 

Politik und arbeits- und sozialrechtliche Rechtsprechung beschäftigen sich seit Jahren mit einer Erwerbsform, die als „Scheinselbständigkeit“ oder bisweilen auch als „abhängige Selbständigkeit“ bezeichnet wird. Im Kern geht es dabei um die Schwierigkeit diese Erwerbsform entweder der  Rechtsform abhängiger oder selbständiger Arbeit zuzuordnen. Ein Grund für die anhaltenden Diskussionen mag in der Ermangelung klarer gesetzliche Definitionen der Begriffe "Arbeitnehmer" und "Selbständig" liegen. Damit geht die Schwierigkeit einer eindeutigen Regelung zur Abgrenzung von selbständiger und unselbständiger Arbeit einher.

Die jetzige Regierung der 18. Legislaturperiode, hat sich in ihrem Koalitionsvertrag zum Ziel gesetzt, den Missbrauch von Werkverträgen zu bekämpfen und Scheinselbständigkeit zu verhindern. Die Auswirkungen dieser Initiative werden auch Selbständige in der IT betreffen. Der DBITS setzt sich dafür ein, dass die Rechte der selbständigen IT-Experten bei den zu erwartenden Entwicklungen gewahrt werden.

  • Freiwillig in die Rentenversicherung – Böse Falle?

    Nicht erst seit die Große Koalition angekündigt hat, eine Altersvorsorgepflicht für Selbständige einführen zu wollen, sorgen echte Selbstständige für ihr Alter vor. Die meisten Selbständigen setzten dabei nicht nur auf eine Lösung, sondern bauen ihre Absicherung auf mehreren Säulen auf.  Die Studie „Einkommenssituation und Altersvorsorge“1) des Bundesverband für selbständige Wissensarbeit e.V in Zusammenarbeit mit dem Allensbach Institut belegen dies sehr anschaulich. Altersvorsorge von Selbständigen setzt sich …Weiterlesen ...
  • Arbeits- und Sozialrecht – Einzigartiges Deutschland

    Arbeitsministerium und Finanzministerium sind seit langer Zeit in der Hand der SPD. Daher darf man hier in Bezug auf die Interessen von uns Freelancern nicht viel Neues erwarten. Umso wichtiger ist es, einen öffentlichen Druck aufzubauen, damit unsere Probleme auch von einer breiten Masse gehört werden. Nur dadurch lässt sich die Situation für Informatiker verbessern.Weiterlesen ...

Fortbildung


Erfahren Sie mehr über unsere Fortbildungen

Mehr erfahren

SAP for Professionals


Die SAP Community for IT-Professionals

Mehr erfahren

AK Projektmanagement


Project Management for IT-Professionals

Mehr erfahren

AK Mainframe


Totgesagte leben länger... es lebe Mainframe!

Mehr erfahren