Organisation des DBITS

Die Mitglieder des Vorstandes werden von den Mitgliedern des DBITS gewählt. Jedes ordentliche Mitglied hat sowohl das aktive, wie auch das passive Wahlrecht. Die Amtszeit des Vorstandes dauert 2 Jahre und ist ehrenamtlich. Die Vorstände erhalten keine Vergütung. Die Mitglieder des Vorstands sind selbst auch hauptberuflich in der IT tätig. Die letzte Vorstandswahl fand auf der Mitgliederversammlung im September 2017 statt.

Vorstand


Kerstin Tammling

"... sich gesellschaftlich und politisch zu organisieren empfinde ich für Selbständige in der IT zunehmend wichtig. Wir brauchen eine Vertretung, die sich für unsere Interessen einsetzt..."
Seit über 25 Jahren selbständig in der IT, Mitglied im DBITS seit Frühjahr 2015, im Herbst 2015 in den Vorstand gewählt und seit Mai 2016 Vorstandsvorsitzende.

Vorstand


Jens
Rohrer

Eines der Gründungsmitglieder des DBITS. Wurde auf der Gründungsversammlung des Verbandes im Sommer 2013 erstmalig in den Vorstand gewählt und 2015 bestätigt.
Seit mehr als 20 Jahren in der IT tätig. Technischer Schwerpunkt ist das Mainframe-Umfeld, fachlich liegt sein Fokus in der Versicherungsbranche.
 

Vorstand


Alexander Müller

1989 bis 2003 Studium der Informatik an den Universitäten Kaiserslautern und Hagen, Abschluss als Diplom-Informatiker. Seit 1989 freiberuflicher Softwareberater und -entwickler. Seit 2008 öffentlich bestellter und vereidigter IT-Sachverständiger.
Abgeordneter im 18. Deutschen Bundestag