• IT-Freelancer des Jahres – Wettbewerb 2017

    Der Startschuss zum Wettbewerb IT-Freelancer 2017 ist gefallen. Veranstalter sind das IT Freelancer Magazin, die Gesellschaft für Informatik und der DBITS e.V. Für den Wettbewerb 2017 wird neben dem Self-Marketing und unternehmerischen Auftritt auch die breite Leistungsvielfalt der IT-Freelancer berücksichtigt. …Weiterlesen ...
  • Schnupper-Mitgliedschaft im DBITS e.V.

    Lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen ! Im Zeitraum vom 01.04.2017-31.12.2017 bieten wir Ihnen eine Schnupper-Mitgliedschaft an. Diese läuft über 6 Monate zum Preis von 60 Euro.Weiterlesen ...
  • Mitgliedschaft im DBITS e.V. verschenken

    Sie suchen ein Geschenk für einen besonderen Anlass, wie den Start in die Selbständigkeit, Geburtstag, Feiertag - Warum nicht einmal eine Mitgliedschaft im DBITS e.V. verschenken?Weiterlesen ...

Neuigkeiten

  • DBITS SAP-Arbeitskreis – es geht weiter

    Nachdem auf dem Gründungstreffen des SAP-Arbeitskreises die strategischen und organisatorischen Punkte weitestgehend geklärt wurden, nimmt jetzt die Planung der Folgeveranstaltung Form an.  Dieses Mal können dann auch die Interessenten mitmachen, deren Fokus auf auf den inhaltlichen Aspekten eines Arbeitskreises liegt. …Weiterlesen ...
  • SAP-Arbeitskreis – Ergebnisse des 1. Treffens

    Mit viel Spannung wurde das erste Treffen des SAP-Arbeitskreises erwartet. Am 18. März war es endlich soweit und Teilnehmer aus Stuttgart, München, Berlin und anderen Teilen Deutschlands waren nach Frankfurt am Main angereist.  Hochmotiviert gingen die Teilnehmer das Treffen an …Weiterlesen ...
  • IT-Freelancer des Jahres – Wettbewerb 2017

    Der Startschuss zum Wettbewerb IT-Freelancer 2017 ist gefallen. Veranstalter sind das IT Freelancer Magazin, die Gesellschaft für Informatik und der DBITS e.V. Für den Wettbewerb 2017 wird neben dem Self-Marketing und unternehmerischen Auftritt auch die breite Leistungsvielfalt der IT-Freelancer berücksichtigt. …Weiterlesen ...
  • Rechtssicherheit durch „Selbständigkeitsnachweis“

    Am 29.Juni 2017 trafen sich Kerstin Tammling vom DBITS und Dr. Marei Strack vom DDIM zu einem Gespräch mit MdB Dr. Joachim Pfeiffer in der Parlamentarischen Gesellschaft Berlin. Bei dem Treffen erläuterten die Vertreterinnen der Berufsverbände das Fehlen der Rechtssicherheit …Weiterlesen ...

Themen


Unsere Themen & Schwerpunkte im Überblick

DBITS - Brandaktuell

Mehr erfahren

Neuigkeiten


Aktuelle Neuigkeiten rund um den DBITS

Themenübergreifend

Mehr erfahren

Publikationen


Unsere Publikationen zu aktuellen Themen

Für die IT-Branche

Mehr erfahren

Wir zählen auf Sie!


Werden Sie Mitglied und Teil der Gemeinschaft

Ihre Mitgliedschaft

Mitglied werden

Der DBITS

Selbständige IT-Experten sichern die Funktionsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Kein Unternehmen kann heute ohne professionelle IT-Unterstützung erfolgreich sein. Sei es bei Infrastrukturprojekten, bei der Neuentwicklung von Anwendungen oder bei der Pflege der bestehenden IT-Landschaft.

Ein Großteil dieser Anforderungen wird durch selbständige IT-Experten abgedeckt, da diese die notwendigen Fachkenntnisse gewährleisten und durch ihre Flexibilität sicherstellen, dass IT-Projekte nicht nur durchgeführt, sondern auch erfolgreich abgeschlossen werden.

Mehr erfahren

Unsere Ziele

Der Deutsche Bundesverband Informationstechnologie für Selbständige e.V. ist die berufsständische Vertretung aller selbständigen IT-Experten in Deutschland. Wir setzen uns für die Verbesserung der wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für die Arbeit von selbständigen IT-Experten ein.

Unser Ziel ist unsere Tätigkeiten einer breiten Öffentlichkeit nahe zu bringen und in der gesellschaftlichen Wahrnehmung zu verankern.

 
Mehr erfahren

Warum sollten Sie Mitglied werden?

Kontinuierliche Weiterbildung und Erfahrungsaustausch sind gerade in der IT eine unverzichtbare Säule für einen nachhaltigen Erfolg. Der DBITS e.V. bietet dabei seinen Mitgliedern Unterstützung um mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten und die eigenen Kenntnisse kontinuierlich auszubauen.
 

Mehr erfahren

Fördermitglieder

 

 
 

Mehr erfahren