Unsere Ziele

Foto: Hand mit Kugelschreiber zeigt auf ein Blatt Papier mit Diagramm

Foto: © Lukas von Pexels

Der Deutsche Bundesverband Informationstechnologie für Selbständige e.V. bietet seinen Mitgliedern ein Netzwerk zur Unterstützung für alle fachlichen, technischen und organisatorischen Belange ihrer beruflichen Tätigkeit.

Der Verein eröffnet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich zu den Themen Kommunikation, Fortbildung, Qualitätssicherung, Förderung neuer Methoden, Entwicklung von „Best Practices“ Verfahren, Dokumentations- und Projektsteuerungsverfahren auszutauschen und Informationsveranstaltungen zu organisieren.

Als Verband wollen wir, dass unsere Mitglieder auf dem Markt bestehen können. Dazu wollen wir unsere Erfahrungen einbringen und regelmäßig austauschen. Bei der rasanten Weiterentwicklung aller Themen der IT wollen wir alle immer auf dem neuesten Stand bleiben. Wir wollen unsere Kunden und Geschäftspartner auf dem Weg in eine digitale Zukunft bestmöglich unterstützen.

Unsere Themen und Ziele

Der DBITS setzt sich für angemessene Rahmenbedingungen für Selbständige in der IT-Branche ein. Wir machen uns zusammen mit unseren Kooperationspartnern dafür stark,

  • dass die Regierenden rechtssichere Regelungen für die Selbständigkeit gesetzlich verankern,

  • dass die Regierenden eine Alterssicherung einführen, die allen Bürgern (und damit auch Beamten) eine sichere Rente und damit einen gesicherten Lebensabend verschafft,

  • dass die Steuergesetze die Lebenswirklichkeit von IT-Selbständigen in angemessener Weise berücksichtigen. Beispiel: Gewinne werden bei Ein-Personen-Unternehmer erst dann versteuert, wenn sie entnommen werden.

  • dass Rücklagen gebildet werden können, deren Höhe so angemessen ist, dass ein substantieller Teil unberührt bleibt, wenn Hartz IV beantragt werden muss.

  • dass die Zwangsmitgliedschaft in der IHK für gewerbetreibende IT-Einzelunternehmer abgeschafft wird.

Der DBITS wirkt dabei mit, den IT-Selbständigen die gesellschaftliche Anerkennung zu verschaffen, die ihnen aufgrund ihres wichtigen Beitrags zur technologischen Entwicklung in Deutschland zusteht.

Die IT-Selbständigen haben diese Anerkennung verdient,

  • weil sie mit ihrem Wissen und der Kenntnis, dieses Wissen anzuwenden, einen immensen Beitrag für die Wirtschaft in Deutschland leisten

  • weil sie aufgrund ihres Engagements und ihrer Flexibilität der Wirtschaft ermöglichen, auf neue Entwicklungen angemessen zu reagieren

  • weil sie mit den von ihnen gezahlten Steuern (Umsatz- und Einkommensteuer) dazu beitragen, dass die gesetzliche Rente (zu 30% aus Steuergeldern finanziert) und die Beamtenpensionen gezahlt werden können

Der DBITS unterstützt seine Mitglieder darin, die Basis für ihre Selbständigkeit zu festigen und auszubauen.

Insbesondere bietet er folgende Möglichkeiten an:

  • Ein Intranet, das es seinen Mitgliedern ermöglicht, Erfahrungen miteinander auszutauschen. Beispielsweise:

    • Kommunikation mit Kunden bzw. Vermittlungsagenturen

    • Fachliche Kompetenzen (themenbezogene oder fachspezifische Arbeitskreise)

    • Softskills

    • Neue Arbeitsmethoden, etwa im Projektmanagement

    • Fortbildungen organisieren

  • Tools für Videokonferenzen

Um diese und weitere Themen und Ziele immer weiter voranzubringen suchen wir Mitstreiter. Erfolgreich arbeiten können wir nur dann, wenn sich genügend Mitglieder finden, die mitarbeiten. Wunder können auch wir nicht aus dem Ärmel schütteln.

Diskutieren Sie unsere Themen und Ziele mit uns. Geben Sie Ihre Kommentare beim folgenden Artikel ab: Ziele und Themen des DBITS