12.10.2019 – Treffen des SAP© Arbeitskreises in Kassel

Nach dem Erfolg des letzten Treffens im März diesen Jahres steht die Planung für das nächste Arbeitstreffen des SAP © Arbeitskreises des DBITS e.V.
Am 12.10.2019 treffen sich wieder Mitglieder und interessierte Gäste. Dieses Mal in Kassel-Wilhelmshöhe, also ganz im Zentrum Deutschlands. Für das Rahmenprogramm haben wir zwei sehr interessante Beiträge organisieren können.

Herkulesstatue im Bergpark Kassel-Wilhelmshöhe

Zum einen hören wir den Vortrag "Agile SAP-Projekte - Mythos und Wirklichkeit" der Scrum-, und Agilitätsexpertin Elena Banach. Elena beschäftigt sich schon seit längerem mit diesem Themenkreis, der für viele von uns neu ist, nämlich dem Einfluss agiler Methoden in SAP-Projekten und den daraus resultierenden Veränderung unserer Arbeit. 

Der zweite Themenschwerpunkt befasst sich mit dem "SAP Business Partner" (SAP BP), der ab S4/HANA obligatorisch ist und die bisher bekannten Stammsätze (Kunde, Lieferant, WE, Personal,..) ersetzt. Für diesen Beitrag ist es uns gelungen die drei SAP Experten Thomas Rexroth, Norbert Freundl und Uwe Neubürger zu gewinnen.

Im Anschluss an die Vorträge stehen die Dozenten selbstverständlich für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Des Weiteren ist Zeit für die verschiedene Themen, die Freiberufler immer von Interesse sind, bzw. mit denen sie ständig konfrontiert werden, eingeplant.

So suchen wir gemeinsam konstruktive Lösungen bzw. Verbesserungen in den verschiedenen Bereichen, wie z. B. Kunden, Akquise, Honorarkalkulation, Reisekosten, Schulungen, Zugriff auf eigene SAP-Systeme usw.

Veranstaltungsort

Event- & Tagungszentrum Kassel ECKD
Wilhelmshöher Allee 256
34119 Kassel
https://www.event-eckd.de/

Das Tagungszentrum ist in ca. 150 m Entfernung, gegenüber des ICE-Haltepunktes Kassel-Wilhelmshöhe gelegen.

Für Teilnehmer, die eine Anreise am Vorabend in Erwägung ziehen, bietet das Tagungszentrum Vorzugskonditionen an. Den Rabattcode erfahren Sie bei unserem Backoffice. Eine kurze E-Mail genügt.

Geplanter Ablauf

10:00 - Start
10:00 - Begrüßung, Vorstellungsrunde, Erfahrungen mit Kunden und Vermittlern
11:30 - Kaffeepause
11:45 - Vortrag: Agile SAP-Projekte - Mythos und Wirklichkeit (Elena Banach, Agilon GmbH)
12:45 - Pause, Zeit zum Austauschen und Netzwerken
13:30 - Festlegung der Themen im Frühjahr 2020, Wünsche und Ziele
14:00 - Vortrag Teil 1: Der neue SAP Business Partner (Thomas Rexroth, Norbert Freundl, Uwe Neubürger)
15:00 - Kaffepause
15:15 - Vortrag Teil 2: Der neue SAP Business Partner (s. Teil 1)
16:45 - Sonstiges und Abschluss
17:00 - Ende

Anmeldung und Kosten

Für das Treffen, inklusive Essen und Trinken, wird ein Kostenbeitrag von Netto 89,-€ für Gäste und 40,-€ für Mitglieder berechnet. Wie immer gibt es eine Rechnung für Ihre Unterlagen.

Die Veranstaltung findet unter dem Dach des DBITS e.V. (Deutscher Bundesverband Informationstechnologie für Selbständige e.V) statt, deshalb muss die Anmeldung über diese Website erfolgen und der Beitrag bis spätestens zum 30.09.2019 auf das Bankkonto des DBITS e.V. überwiesen worden sein.




Anmeldung zu einer Veranstaltung des DBITS e.V.


Bitte wählen Sie die Veranstaltung aus.

Rechnungsadresse