22.04.2017 – AK Mainframe trifft sich in Frankfurt

Nach den sehr gelungenen Treffen des Arbeitskreises Mainframe im April und November des letzen Jahres , ist es jetzt endlich wieder soweit. Das erste Treffen für das Jahr 2017 steht an!

Für den 22.04.2017 ist der nächste Workshop geplant.

Die Arbeitskreismitglieder freuen sich, immer auf neue Gesichter um das Netzwerk auszuweiten, auf gegenseitige neue Impulse und informative Gespräche am Rande. Darum - schauen Sie gern herein. Sie sind herzlich willkommen!Hier lernen Experten von Experten, man spricht "die gleiche Sprache"!

PROGRAMM / AGENDA

Endevor / Neuigkeiten von der Cebit / Mainframe Yearbook 2017 

Wir bewegen uns in einem Zeitraum von 11:00 – 16:00 Uhr.

  1. Eröffnung und Begrüßung der Teilnehmer
  2. Übersicht über Endevor - Referent: Wilhelm Raitz
  3. Neuigkeiten von der Cebit
  4. Altersvorsorge - Welche Produkte werden bevorzugt?
  5. Diskussion: Mainframe Yearbook 2017 

Für Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke, herzhaftes und süßes Gebäck, Obst, Kuchen, sowie belegte Brötchen zur Mittagszeit ist, wie immer, gesorgt.

Arcati Mainframe Yearbook 2017


Zum Download

PDF

Veranstaltungsort

Hotel Monopol
Mannheimer Straße 11 – 13
D – 60329 Frankfurt am Main
Raum: Vivaldi

Das Tagungshotel ist direkt am Frankfurter Hauptbahnhof gelegen.
www.hotelmonopol-frankfurt.de/de/

Anmeldung

Bitte schreiben Sie unserem Backoffice bis zum 29. März 2017 eine E-Mail unter Nennung des Stichwortes "MF FFM 2017/April", Ihres Namens und wie Sie am besten zu erreichen sind.

Für Mitglieder des DBITS ist die Teilnahme kostenlos. Bitte aber dennoch anmelden!

Gäste sind herzlich willkommen, im Interesse unserer Mitglieder müssen wir aber eine Kostenbeteiligung von 20,00 Euro verlangen.
Sie erhalten von uns eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, die bitte vor der Veranstaltung per Überweisung zu begleichen ist. Diese, sowie die Kosten der An- und Abreise, können Sie steuerlich geltend machen.

Zur Anmeldung geht es hier...

Vorbehalt, Rechnungsstellung und Storno-Regelung
Die Durchführung des Workshops steht unter dem Vorbehalt der verbindlichen Anmeldung von wenigstens 10 Teilnehmern bis spätestens zum 29. März 2017. Findet der Workshop statt, erfolgt die Rechnungsstellung umgehend. Bei einer Absage nach dem 29. März ist eine kostenlose Stornierung nicht möglich, ein Ersatzteilnehmer kann jedoch vom ursprünglichen Teilnehmer jederzeit gestellt werden.