Auch 2017 wieder: Förderprogramm INDIASOFT für kleine Unternehmen

Am 13./14. Februar 2017 findet zum siebzehnten Mal Indiens größte Konferenzmesse, die INDIASOFT, statt. Dieses Mal im ICC von Indiens "Silicon Valley" Hyderabad im Technologie-Distrikt HITEX (HiTech City), oder auch "Cyberabad" genannt.

Die Indische Außenhandelsförderung für die IT Industrie - ESC - lädt auch in diesem Jahr wieder Fachbesucher mit Interesse am Hightech-Sektor, ITK und Elektronik ein, als Teil der deutschen Delegation, Gast auf Indiens größter ITK-Leistungsschau INDIASOFT zu sein. Für qualifizierte kleinere Unternehmen steht ein Förderprogramm bereit, das die Flugkosten übernimmt.

Ihre Meinung ist uns wichtig


Fragen & Anregungen zum Artikel?

Schreiben Sie uns

Die INDIASOFT ist eine großartige Gelegenheit sich selbst ein Bild vom Indien des Jahres 2017 zu machen, denn Indien erfindet sich jedes Jahr neu und ist schon heute eines der fortschrittlichsten Länder in puncto Innovation. Die Regierung unter Ministerpräsident Modi hat entsprechend starke Ambitionen, Indien im IT Bereich in eine führende Rolle im globalen Wettbewerb zu geleiten und setzt dabei auf kleine innovative Unternehmen.
 
Im Rahmen eines umfangreichen Konferenzprogramms, zu dem etwa 600 internationale geladene Gäste erwartet werden, präsentieren rund 150 Indische IT Unternehmen  ihre Fähigkeiten. Unter den Ausstellern befinden sich ebenso kleine Start-Ups, wie klassische Offshore-Firmen aber auch Unternehmen, die in Deutschland investieren wollen oder strategische Allianzen für den wechselseitigen Markteinstieg suchen.
Der ESC lädt Fachbesucher, die sich vor Ort von den Stärken der Indischen IT Branche überzeugen wollen, ein, VIP Gast auf der INDIASOFT am 13./14. Februar in Hyderabad zu sein und fördert Kleinunternehmer mit der Übernahme der Flugkosten.

Wollen Sie mehr von Indien entdecken oder möchten weitere Kontakte vor Ort knüpfen, besteht das Angebot, an einer Tour zu ausgewählten High-Tech Zentren Indiens teilzunehmen. Die INDESCON organisiert Kontakte zu lokalen Industrie- und Handelskammern und anderen Organisationen. In jeder Stadt findet ein Seminar mit anschließendem "Speed-Dating" statt. Bei der Suche nach Geschäftspartnern in Indien erhalten Sie ebenso Unterstützung.

Kontakt und weitere Information: www.logosworld.de/indiasoft2017
Bitte beachten Sie: Die neuen Broschüren befinden sich noch in der Erstellung. Die bei Logosword verfügbaren Informationen stammen von der letzten Veranstaltung und dienen der Vorabinformation. Das Veranstaltungsprogramm für 2017 ist jedoch analog, nur mit entsprechenden Anpassungen der Daten, geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.