18.11.2017 – AK SAP 1. Arbeitstreffen ganz im Zeichen von S/4Hana

Wie schon angekündigt, findet nach dem Kick-Off im März das 1. Arbeitstreffen der SAP Arbeitsgruppe statt. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen von S/4Hana.

Herzlichst eingeladen sind alle Teilnehmer des Kick-Offs, weitere SAP interessierte Mitglieder des DBITS und natürlich auch Gäste mit professionellem Bezugspunkt zum Thema.
Die Gruppe ist daran interessiert, das Netzwerk auszuweiten, um die diversen Aspekte des SAP-Umfeldes möglichst großflächig abdecken zu können. Der Nutzen kommt allen Beteiligten zu Gute.

(c) Thorben Wengert / pixelio.de

PROGRAMM / AGENDA

Wir bewegen uns in einem Zeitraum von 10:00 – 17:00 Uhr.

1. Begrüßung, Vorstellung des Tagesablaufs und Vorstellungsrunde
2. ‚Private bzw. Gruppenverwendung von S4/Hana‘ (Uwe Neubürger, Profis4it GmbH )
3. Preisradar und Diskussion ‚Welches Thema wird für die Zukunft wichtig?‘
4. Expertenvortrag mit Demonstration und Erfahrungsbericht über eine S/4 Hana Einführung und anschließender Diskussion (trainers4training GmbH)
5. ‚SAP Hana und andere OO Datenbanken‘ (Axel Angeli, Logosworld)
6. Diskussion über zusätzliche Systeme – Ziele, die wir als Arbeitskreis erreichen wollen – Verteilung von Verantwortlichkeiten – Festlegung nächstes Treffen: Zeit und Ort

Bei Fragen zur Veranstaltung – Bitte per E-Mail an sap@dbits.it 

Veranstaltungsort

Hotel Monopol
Mannheimer Straße 11 – 13
D – 60329 Frankfurt am Main
Raum: Plenum

Das Tagungshotel ist direkt am Frankfurter Hauptbahnhof gelegen.
www.hotelmonopol-frankfurt.de/de/

Anmeldung & Kosten

Für Mitglieder des DBITS belaufen sich die Kosten für die Teilnahme auf 20 Euro (Netto).

Gäste sind herzlich willkommen, im Interesse unserer Mitglieder müssen wir aber eine Kostenbeteiligung von 30,00 Euro (Netto) verlangen.
Sie erhalten von uns eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, die bitte vor der Veranstaltung per Überweisung zu begleichen ist. Diese, sowie die Kosten der An- und Abreise, können Sie steuerlich geltend machen.
Die Einnahmen kommen dem SAP-Arbeitskreis-Budget zugute.

Bitte schreiben Sie unserem Backoffice eine E-Mail unter Nennung des Stichwortes „SAP FFM 2017/November“, Ihres Namens und wie Sie am besten zu erreichen sind. Wenn Sie als Gast kommen, geben Sie bitte auch gleich Ihre Rechnungsanschrift mit an.

Zur Anmeldung geht es hier…